Window
Window
Window

Window

Von Vincent Van Duysen

2006

Eine Kollektion von Kleiderbügeln und Schirmständer für Häuser und Geschäfte.

Inspiriert von den minimalistischen Skulpturen von Donald Judd wurden die „Fenster“ des Standes lasergeschnitten und sorgfältig entworfen, um die Kleidung an Ort und Stelle zu halten.

Die Innenräume sind aus schwarzem oder weißem Polyethylen.

Die Wandversion wird mehr und mehr in Restaurants und an Orten verwendet, an denen Kleidung mit Eleganz aufgehängt werden muss.

Der raffinierte und dezente Schirm kann im Eingangsbereich der Wohnungen oder öffentlichen Einrichtungen platziert werden.

Vincent Van Duysen

Designer

Vincent van Duysen wurde 1962 in Lokeren, Belgien geboren und absolvierte sein Architekturstudium an der Architekturhochschule Sint-Lucas in Gent.In den Jahren 1986 und 1987 arbeitete er in Mailand, unter anderem mit Conzia Ruggeri und dem Studio Aldo Cibic-Sottsass Associati. 1990 eröffnete er sein eigenes Architekturstudio in Antwerpen.

Newsletter

Das Viccarbe e_Magazine ist ein regelmäßig erscheinender Newsletter mit ausgewählten Nachrichten. Dieser Newsletter wird nur dann versendet, wenn wir das Ansicht sind, dass wir wirklich etwas Interessantes mitzuteilen haben. Die Informationen werden in einem frischen und angenehmen Stil übermittelt, damit wir den Leser nicht mit zu vielen Daten belästigen.