Vincent Van Duysen

Vincent Van Duysen

Vincent van Duysen wurde 1962 in Lokeren, Belgien geboren und absolvierte sein Architekturstudium an der Architekturhochschule Sint-Lucas in Gent.In den Jahren 1986 und 1987 arbeitete er in Mailand, unter anderem mit Conzia Ruggeri und dem Studio Aldo Cibic-Sottsass Associati. 1990 eröffnete er sein eigenes Architekturstudio in Antwerpen.

Derzeit beschäftigt Vincent Van Duysen Architects 15 Mitarbeiter.

Das multidisziplinäre Team realisiert vielfältige Aufträge, und zwar nicht nur in Belgien, sondern auch in London, Mailand, Paris, New York, Beirut und Saudi Arabien. Dabei geht es um Innenarchitektur, Umbauten und Neubauten, Privathäuser, Apartmentkomplexe, Bürokonzepte und Einkaufsbereiche. Der Arbeit des Teams liegt die Philosophie einer genauen Beachtung des individuellen Raumempfindens zugrunde.

Neben anderen Preisen wurde Vincent Van Duysen im Jahre 2009 zum “Designer des Jahres” auf der Maison & Objet-Messe in Paris ernannt.

Seine Arbeiten werden oftmals in angesehenen Fachzeitschriften zitiert und waren Gegenstand von zwei Monographien. Die erste davon wurde 2001 vom spanischen GG-Verlag veröffentlicht, die zweite 2011 von Thames&Hudson.


Newsletter

Das Viccarbe e_Magazine ist ein regelmäßig erscheinender Newsletter mit ausgewählten Nachrichten. Dieser Newsletter wird nur dann versendet, wenn wir das Ansicht sind, dass wir wirklich etwas Interessantes mitzuteilen haben. Die Informationen werden in einem frischen und angenehmen Stil übermittelt, damit wir den Leser nicht mit zu vielen Daten belästigen.