Qualität

Qualität

Viccarbe wird durch SGS nach ISO 14001 und ISO 9001 zertifiziert, sowie mit dem Symbol C des
Technologischen Möbelinstituts (AIDIMA) versehen, das garantiert, dass die Produkte getestet
wurden.

Qualitätszertifizierungen

ISO 14001

Englisch | Spanisch | FranzösischItalianoDeutsch

ISO 9001

Englisch | Spanisch | FranzösischItalianoDeutsch

Garantie

Viccarbe garantiert für die Produktqualität während des gesamten Herstellungsprozesses und für alle Produktkomponenten solange diese ihren speziellen Eigenschaften entsprechend genutzt werden.

Viccarbe übernimmt keine Verantwortung für Mängel, die durch Fahrlässigkeit, Stöße, ungeeignete Reinigungsprodukte oder klimatische bzw. Umwelteinflüsse verursacht werden.

Diese Garantie gilt für 5 Jahre, ab dem von Viccarbe angegebenen Rechnungsdatum.

Während der Dauer der Garantie hat der Eigentümer Anspruch auf:

a) Komplette, kostenfreie Reparatur von Fertigungsfehlern und dadurch verursachte Schäden.
b) Im Falle einer ungenügenden Reparatur, wenn das Objekt nicht voll seiner Bestimmung gemäß genutzt werden kann, ist der Eigentümer berechtigt, das Produkt durch ein anderes mit identischen Eigenschaften, ersetzt oder den vollen Kaufpreis erstattet zu bekommen.

*

Die ViccArte Kollektion umfasst Kunstwerke, die nicht dem Druck bzw. den Ansprüchen des Marktes unterworfen sind.

ViccArte besteht nicht aus Möbeln, sondern Skulpturen, bei deren Verwendung sorgsam vorzugehen ist, da sie keinen Prüfungen in Bezug auf harten Einsatz, Festigkeit etc. unterworfen werden. Viccarbe übernimmt daher keine Verantwortung für Schäden am Kunstwerk oder an Dritten, die durch einen unsachgemäßen Gebrauch verursacht werden.

Materialpflege

Holz

Es wird empfohlen, Holz lediglich mit einem Tuch sauber zu wischen oder spezifische Produkte für die Reinigung von Naturholz einzusetzen. Von der Verwendung von Produkte, die Lösungsmittel und/oder Alkohol enthalten, sollte abgesehen werden.

Lackierung:

Bei trockenem Schmutz (Staub) wird ein feuchtes Tuch empfohlen. Bei fettigem/öligem Schmutz (Fingerabdrücke) wird empfohlen, die Stelle mit einem feuchten Schwamm und Geschirrspülmittel zu reinigen, und anschließend mit einem feuchten Tuch abzuwischen. Es sollten keine Reinigungsmittel, die Lösungsmittel und/oder reines Ethylalkohol enthalten, benutzt werden.

Aluminium-Metall-Glas-Melamin-Kunststoff

Es wird empfohlen, handelsübliche Reinigungsmittel für empfindliche Oberflächen zu benutzen. Alkohol, Lösungsmittel und scheuernd Reinigungsmittel sollten vermieden werden.

Marmor

Zur normalen Pflege wird ein feuchtes Tuch mit lauwarmem Wasser empfohlen. Flecken, die von Flüssigkeiten und/oder öligen Stoffen verursacht werden, müssen sofort mit einem Tuch aufgesaugt und dann die gesamte Oberfläche mit einem feuchten Tuch mit lauwarmem Wasser abgewischt werden. Lösungsmittel und scheuernde Reinigungsmittel sollten vermieden werden.

Leder

Zur Erhaltung von Leder, bedarf es einer besonderen Pflege. Leder darf nie der direkten Sonneneinstrahlung oder intensivem Licht (einschließlich Glühbirnen) ausgesetzt werden. Es darf auch nicht direkt neben Wärmequellen platziert werden (Öfen, Kamine, Heizungen, usw.).

Zur gewöhnlichen Pflege, sollte der Staub mit einem weichen Tuch oder einem Staubsauger entfernt werden. Wenn notwendig, kann auch ein feuchtes Tuch oder ein feuchter Schwamm benutzt werden. Flüssigkeiten oder sonstige Stoffe, die aus Versehen auf das Leder gelangen, müssen sofort entfernt werden. Dafür mit einem feuchten Schwamm leicht abtupfen, um die gesamte Flüssigkeit aufzusaugen und anschließend mit dem feuchten Schwamm über die gesamte Oberfläche wischen, ohne dabei zu sehr zu drücken.

Auf keinen Fall dürfen Lösungsmittel oder Alkohol benutzt werden, da das Leder permanent beeinträchtigt werden könnte. Im Falle von besonders hartnäckigen Flecken müssen spezifische Lederreinigungsmittel benutzt werden und dabei die dem Produkt entsprechenden Anweisungen befolgt werden.
Für eine korrekte Lederpflege sollte mindestens zwei Mal im Jahr die gesamte Oberfläche mit einem besonderen Reinigungsmittel für Leder behandelt werden.

Polsterpflege

Allgemeine Anweisungen für die Reinigung von Stoffflecken

Stoffflecken müssen sofort entfernt werden. Dafür mit einem weißen, sehr sauberen Tuch auf den Fleck drücken. Wenn erforderlich, den Fleck mit einem Messer vorsichtig abkratzent.

Fleck von außen nach innen bearbeiten, um Ränder zu vermeiden. Je nach Art des Flecks sind die nachstehenden Anweisungen zu befolgen. Es sollte jedoch während der Behandlung immer ein weißes, saugfähiges Tuch unter dem Fleck gelegt werden. Beim Einsatz von Lösungsmitteln dürfen diese nicht direkt auf den Fleck aufgetragen werden, sondern auf ein sauberes, weißes Tuch. Nach Auftragen des Fleckenentferners muss dieser mit einem weißen, sauberen Tuch wieder entfernt werden.

Kaffee, Tee, Schokolade, Bonbons, Blut, Eier, Urin, Bier, Kosmetika

Mit einem feuchten Tuch und lauwarmem Wasser abtupfen und den Fleck so weit wie möglich entfernen. Dann mit neutraler Seife reinigen. Bei hartnäckigen Flecken kann etwas Ammoniaklösung (5%) mit 90º Ethylalkohol benutzt werden.

Likör, Alkohol, Getränke, Wein

Mit einem feuchten Tuch und flüssigem oder verdünntem Reinigungsmittel abtupfen, anschließend mit neutraler Seife reinigen.

Kugelschreiber, Schuhcreme, Kaugummi

Mit einem saugfähigen feuchten Tuch und etwas 90º Ethylalkohol oder Terpentinessenz (mineralisch oder pflanzlich) reinigen.

Kräuter, Pflanzen

Mit einem feuchten, lauwarmen Tuch abtupfen und anschließend die Stelle mit neutraler Seife reinigen.

Marmelade, Säfte

Mit einem feuchten, lauwarmen Tuch abtupfen und anschließend die Stelle mit neutraler Seife reinigen. Bei hartnäckigen Flecken, die Stelle mit 90º Ethylalkohol abdrücken.

Öl, Fett

Mit Trichlorethen oder Perchlorethylen abtupfen oder mit Fleckenentferner behandeln.

Kissenpflege

Die Kissen sollten regelmäßig abgeklopft und in Form gebracht werden (schütteln), damit die Füllung sich bewegt, gelüftet und wieder gleichmäßig verteilt wird. Wenn möglich, sollte die Position der Kissen regelmäßig gewechselt werden, damit alle gleichmäßig benutzt werden.

Newsletter

Das Viccarbe e_Magazine ist ein regelmäßig erscheinender Newsletter mit ausgewählten Nachrichten. Dieser Newsletter wird nur dann versendet, wenn wir das Ansicht sind, dass wir wirklich etwas Interessantes mitzuteilen haben. Die Informationen werden in einem frischen und angenehmen Stil übermittelt, damit wir den Leser nicht mit zu vielen Daten belästigen.