Ökologische Nachhaltigkeit

Ökologische Nachhaltigkeit

Wir von Viccarbe definieren Nachhaltigkeit als das Design und die Produktion von Möbeln, die sich durch ihre Langlebigkeit auszeichnen und von denen man sich nur schwer trennen kann.

Deswegen beginnt das Nachhaltigkeitskonzept von Viccarbe schon im Entstehungsprozess des Möbelstücks, beim Design, und setzt sich fort bis zum Ende seiner Nutzungsdauer.

Wir haben keine ausgedehnte Kollektion, da wir nur das produzieren, von dem wir glauben, dass es wirklich ein moderner Klassiker werden kann.

Wir produzieren und verbrauchen nur das Nötigste, nur das, was man wirklich braucht und setzen auf Qualität statt Quantität.

Viccarbe wurde im Jahr 2007 für sein Umweltmanagementsystem nach der Umweltmanagementnorm ISO 14001 zertifiziert, wodurch wir eine angemessene Umweltleistung sowie eine adäquate Kontrolle der Umweltauswirkungen unserer Tätigkeiten, Produkte und Dienstleistungen belegen können.

Dank diesem Zertifikat können wir:

Unseren Kunden zusichern, dass ein angemessenes Umweltmanagement stattfindet und dieses auch belegen.

Gute Beziehungen zur Gesellschaft und der Öffentlichkeit im Allgemeinen aufrechterhalten, indem wir die Umweltauswirkungen unseres Handelns auf die Umgebung abwägen und minimieren.

Die anwendbare Umweltgesetzgebung einhalten.

Rohstoffe und Energie nachhaltig nutzen. Es wird ein vernünftiger Umgang mit den Ressourcen angestrebt, um die nachfolgenden Generationen nicht negativ zu beeinträchtigen.

Wie bereits am Anfang gesagt, beginnt das Nachhaltigkeitskonzept schon bei den ersten Schritten des Designs. Unser Ziel ist, nur Produkte zu designen, die einfach austauschbare Komponenten besitzen, damit die einzelnen Teile am Ende der Lebensdauer eines Produktes recycelt werden können.

Bei der Auswahl der Rohstoffe unserer Produkte haben wir stets die Umweltverträglichkeit im Auge.

Deshalb kommen unsere Zulieferer zu 98 % aus Europa, um möglichst kurze Transportwege zu ermöglichen.

Die restlichen 2 % kommen aus den USA.

Wir tragen dafür Sorge, dass unser Herstellungsprozess so geringe Auswirkungen auf die Umwelt hat wie möglich. Deshalb werden unsere Metallstrukturen beispielsweise mit einer Pulverbeschichtung lackiert.

Alle anfallenden Abfallprodukte werden ordnungsgemäß von zugelassenen Abfallmanagern entsorgt.

Bei den entsprechend gekennzeichneten Produkten benutzen wir Holz mit dem PEFC-Siegel.

Die Verpackung unserer Produkte analysieren wir gewissenhaft, um exakt die Menge an Karton, Kunststoff oder Kork zu verwenden, die mindestens notwendig ist, um eine Beschädigung des Produkts beim Transport zu vermeiden, jedoch gleichzeitig im Einklang mit der Umwelt steht.

Für den Transport unserer Produkte verwenden wir Sammeltransporte, wodurch wir sicherstellen, dass die LKWs immer voll ausgelastet sind. Interkontinentale Transporte werden über den Seeweg verschifft, der Luftweg wird nur in Notfällen angestrebt.

Bei Viccarbe glauben wir, dass dies der Anfang des Weges ist, auf den sich Firmen vor dem Hintergrund eines respektvollen Umgangs mit der Umwelt begeben sollten.

Sie können unseren Umweltmanagementplan & Umweltschutzpolitik hier herunterladen.

Downloads

Environmental Management Plan & Policy
2018 Environmental Report

Newsletter

Das Viccarbe e_Magazine ist ein regelmäßig erscheinender Newsletter mit ausgewählten Nachrichten. Dieser Newsletter wird nur dann versendet, wenn wir das Ansicht sind, dass wir wirklich etwas Interessantes mitzuteilen haben. Die Informationen werden in einem frischen und angenehmen Stil übermittelt, damit wir den Leser nicht mit zu vielen Daten belästigen.