Ad-Hoc
Ad-Hoc
Ad-Hoc

Ad-Hoc

Von Jean-Marie Massaud

2007

Der Ad-Hoc-Sessel ist Teil der exklusiven ViccArte-Kollektion und ist an den renommiertesten Plätzen in aller Welt zu finden.

Diese Medien-Ikonen sind einzeln in Handarbeit in Messingguss hergestellt worden, so dass es von Teil zu Teil leichte Unterschiede geben kann.

Die lackierte Ausführung ist sowohl für Indoor- als auch für Outdoor-Bereiche bestens geeignet.

*

Die Kollektion Viccarte umfasst Kunstwerke, die nicht dem Druck bzw. den Ansprüchen des Marktes unterworfen sind.

Viccarte besteht nicht aus Möbeln, sondern Skulpturen, bei deren Verwendung sorgsam vorzugehen ist, da sie keinen Prüfungen in Bezug auf harten Einsatz, Festigkeit etc. unterworfen werden. Viccarbe übernimmt daher keine Verantwortung für Schäden am Kunstwerk oder an Dritten, die durch einen unsachgemäßen Gebrauch verursacht werden.

Jean-Marie Massaud

Designer

Jean-Marie Massaud was born in Toulouse (France) in 1966.

He graduated from Les Ateliers, Ecole Nationale Supérieure de Création Industrielle, in Paris, France, in 1990. He has since worked for various design studios in Asia and France. In 1994, he established his own studio in Paris, specialising in industrial and interior design for European and Japanese companies such as Yves Saint Laurent, Renault, Cappellini and Magis. At present, he develops, together with Daniel Pouzet, architectural projects for both public and private clients.

Ad-Hoc
Ad-Hoc
Ad-Hoc

Newsletter

Das Viccarbe e_Magazine ist ein regelmäßig erscheinender Newsletter mit ausgewählten Nachrichten. Dieser Newsletter wird nur dann versendet, wenn wir das Ansicht sind, dass wir wirklich etwas Interessantes mitzuteilen haben. Die Informationen werden in einem frischen und angenehmen Stil übermittelt, damit wir den Leser nicht mit zu vielen Daten belästigen.