Pedro Paulo-Venzon

Pedro Paulo-Venzon

Pedro Paulo Venzon ist ein Designer mit dem Anliegen, Objekte und Artefakte zu entwerfen, die aus einer dekolonialen Lesart der Diskussionen über zeitgenössisches und modernes Design in Brasilien heraus entstehen.

Seit Ende seines Studiums im Jahre 2011 ist er mit bedeutenden brasilianischen und internationalen Preisen ausgezeichnet worden.

Im Jahr 2016 war er Finalist im Wettbewerb um den Officine Panerai Next Generation Designer Award und im Jahr 2017 wirkte er an The Handmade Issue (Ausstellung & Publikation) mit, die beide vom Wallpaper Magazine gefördert werden.

Derzeit beschäftigt er sich mit der Entwicklung von Synthesen zwischen dem Auktorialen und dem Industriellen, dem Lokalen und dem Globalen, zwischen Tradition und ihren Verschiebungen.