Mario Ferrarini

Mario Ferrarini

Mario Ferrarini wurde 1978 im italienischen Como geboren.

Nach seinem Industriedesign-Abschluss am Polytechnikum Mailand arbeitet er zunächst als Berater für mehrere renommierte Design-Studios.  2007 eröffnet er sein erstes eigenes Studio in Como und dann ein weiteres in Lugano in der Schweiz. Gemeinsam mit internationalen Unternehmen arbeitet er an unterschiedlichsten Projekten in den Bereichen Industrieprodukte, Möbel und Innenarchitektur. Zu seinen Kunden zählen führende Unternehmen wie u. a. Antoniolupi, Castelli, Crassevig, Desalto, de Sede, Franke, Jacuzzi, Ligne Roset, Living Divani, Poltrona Frau und Viccarbe.

Aus der Zusammenarbeit entstehen zeitlose Produkte, die vergängliche Trends überdauern – langlebige Lösungen für Kunden, deren Produktion auf einen breit gestreuten Konsumgütermarkt ausgerichtet ist.

Ein Schwerpunkt des globalen Konzepts von Mario Ferrarini ist Balance. Seine klare und nuancierte Designsprache zieht sich wie ein roter Faden durch die technisch und funktional ausgefeilten, ästhetischen Produktlösungen seines Studios.


Newsletter

Das Viccarbe e_Magazine ist ein regelmäßig erscheinender Newsletter mit ausgewählten Nachrichten. Dieser Newsletter wird nur dann versendet, wenn wir das Ansicht sind, dass wir wirklich etwas Interessantes mitzuteilen haben. Die Informationen werden in einem frischen und angenehmen Stil übermittelt, damit wir den Leser nicht mit zu vielen Daten belästigen.